Irgendwann ist es soweit: Die Kraft reicht nicht mehr für die hohen Anforderungen am Set, im Studio oder anderswo bei Film und TV. Was dann? Wird die Rente für die vielen Kreativen, die sich ihr Leben lang als „Freie“ für die öffentlich-rechtlichen und privaten Sender abgerackert haben, ausreichend sein?

fairTV-News zum Thema: https://www.fairtv.net/news/39-flaechendeckend-zu-geringe-altersvorsorge-bei-film-und-fernsehen

fairTV-Aktion zum Thema: https://www.fairtv.net/projekte-aktionen/17-projekte/69-projekt-ministerpraesidenten2016

Studie zur sozialen Lage der Film- und Fernsehschaffenden: http://www.langermediaconsulting.de/resources/Studie-Filmschaff_FINAL_JL.pdf

Sonstige Links: http://www.langermediaconsulting.de/

Interviewpartner: Jörg Langer

Bildgestaltung: Ilko Eichelmann

Regie/Schnitt/Redaktion: Guntram Schuschke

Unsere Partner

Unterstützt von

WWU logo